F-Jugend in Sechshelden

Zwei völlig verschiedene Halbzeiten beim Spiel in Sechshelden.

Im letzten Auswärtsspiel der Sommerrunde führte uns der Spielplan nach Sechshelden. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein spektakuläres F-Jugend-Spiel.

Ca. 15 Sekunden nach dem Anpfiff mussten unsere Jungs völlig zu Recht einen Siebenmeter verkraften. Unser Torwart Ben konnte diesen jedoch über die Latte lenken.

Doch damit nahm das Verhängnis seinen Lauf. Die ersten Angriffe der Sechsheldener Mannschaft führten jeweils zum Tor. Es deutete sich ein Debakel an.

Unsere Jungs hatten den Anfang völlig verschlafen und ehe es richtig los ging war das Spiel schon verloren. In der Folgezeit lief es dann etwas besser, aber die nächsten zwei Gegentore konnte man trotzdem nicht verhindern.

So stand es zur Halbzeit 6 : 0 gegen unsere Mannschaft. Doch jeder der dachte, dass unsere Jungs jetzt aufgeben, hatte sich gründlich getäuscht.

Endlich zeigte man, dass man auch Fußball spielen kann und zwar ziemlich Guten. Die nachlassenden Angriffbemühungen des Sechsheldener Jungs wurden mit Geschick und vereinten Kräften abgewehrt und das eigene Spiel führte endlich zu Torerfolgen.

Leonard konnte insgesamt dreimal vollenden, nachdem mit schönen Spielkombinationen der Gegner ausgespielt wurde. Als Höhepunkt erzielte dann auch Samuel sein erstes Tor.

Mit etwas mehr Glück und weniger Pfosten wäre sogar der verdiente Ausgleich drin gewesen.

Zum Team gehörten heute: Hannes, Ben, Talha, Moritz, Sahin, Sidar, Leonard, Samuel, Yasin, Ahmetsafa, Jakob, Johann, Jona, Jannis, Hamza und Leon

Copyright 2012 SSV-Wissenbach - F-Jugend in Sechshelden.
Joomla Templates by Wordpress themes free